Posted by NBR-Team

Innen-Reinigung und Services

03 March 2017

Innen-Reinigung um Hitzeschäden vorzubeugen

Je kompakter die Bauweise umso schwerer fällte es den Gerätedesignern Hitze welche durch den Betrieb zwngsläufig ensteht ordnungsgemäß abzuführen. Hinzu kommt, dass die Geräte bei längerem Gebrauch durch Verunreinigung (Staub, Schmutz, Feuchtigkeit,...) nicht mehr oder nur vermindert in der Lage sind Hitze nach außen abzuführen. Ein Elektronikschaden an Mainboard oder PCB Board ist die Folge.

Bei ordnungsgemäßen Wartezyklen von etwa 1Jahr können Hitzeschäden vermieden und die Lebensdauer der Geräte deutilch verlängert werden. Während IT-Services prüfen unser IT-Techniker die Funktion Ihrer Lüfter und Ansteuerungen, ist ein Lager oder eine Ansteuerung defekt, so kann diese für Sie getauscht werden. Ihr Gerät sollte im Anschluss eine intakte Kühlung aufweisen.


Ursachen sind Verunreinigung oder mechanische Schäden.

IT-Services können in der Regel rasch erledigt werden, da gängie nötige Mittel Kühlpaste / Kühlpads auf Lager sind.

Um die Hitze optimal abführen zu können

All jene welche sich einen Ausfall auf Grund von Überhitzung nicht leisten, oder die Lebensdauer Ihres Gerätes verlängern wollen, empfehlen wir regelmäßige Notebook-Services in Abständen von nicht größer als 8 Monaten abhängig von Gerätelaufzeit / Woche und Betriebsumgebung.

Der Betrieb von Geräten mit Schlanken Bauformen in Umgebung mit Hausstaub oder Office Papier und Verunreinigungen in der Luft führt dazu, dass die Geräte nach mehreren Wochen / Monaten des Betreibs die Hitze nicht mehr abführen können, da die Luftzirkulation trotz aktivem Fentilator unterbrochen wird. Schäden an elektronischen Leistungsmodule wie PowerUnit, Netzteile, Ladeelektronik und natürlich Chipset oder Grafik sind die Folge.


Regelmäßige Services und Backup-Lösungen sollten hier aus Sicherheitsgründen zum Einsatz kommen.

Fragen Sie doch beim NBR-Team an, unsere IT-Techniker können Ihnen sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.